Beschaffung Aufstelllaufband (ALB)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 23.02.2017 - 12:00 Uhr

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 03.01.2017 | Im Rahmen des Projektes «Aufstelllaufband (ALB) » sollen geeignete Anbieter evaluiert werden, welche die Anforderungen der Post CH AG gemäss detailliertem Anforderungskatalog im Online-Evaluationstool DecisionAdvisor zu bestmöglichen wirtschaftlichen Bedingungen erfüllen.

Mit der Beschaffung sollen insbesondere die folgenden Ziele erreicht werden:

  • Vereinfachung der manuellen Sendungsaufbereitung
  • Manuelle Aufbereitung der normalformatigen Sendungen für die automatische Aufbereitung

Gegenstand der Beschaffung sind:
Aufstelllaufband (ALB), inkl. Lieferung, Montage vor Ort, Inbetriebnahme und Schulung (2 Mitarbeiter der Instandhaltung und 5 Betriebsmitarbeiter).
Im Sinne einer Option behält sich die Post CH AG vor, bei Bedarf beim Zuschlagsempfänger zusätzlich noch max. 5 BB-Wagen (siehe Zeichnungsnummer 022-020) zu bestellen. Dementsprechend sind die Anbieter angehalten, auch für BB-Wagen ein Angebot abzugeben, welches indessen nicht in die Bewertung einfliesst.

  • Der Lieferumfang beläuft sich gesamthaft auf mind. 9, max. 13 Aufstelllaufbänder.
  • Die ALB werden in Teilmengen von 1-4 Stück abgerufen.
  • Die ALB müssen an 8 verschiedene Standorte in der Schweiz geliefert werden.
  • Die ALB müssen an den verschiedenen Standorten montiert und in Betrieb genommen werden.
  • Pro Standort muss 1 Schulung für die Instandhaltung und 1 Schulung für die Betriebsmitarbeiter durchgeführt werden.

Die Post CH AG weist mit Nachdruck darauf hin, dass es sich bei den Mengenangaben um Richtmengen handelt, die den Anbietern als Angebotsgrundlage dienen sollen. Sie behält sich Anpassungen dieser Mengen ausdrücklich vor. Weiter behält sich die Post CH AG während der gesamten Vertragsdauer die Beschaffung weiterer ALB ohne neue Ausschreibung vor, die einen allfälligen Mehrbedarf und den Ersatz defekter ALB sicherstellen abdecken sollen.

Die Beschaffung richtet sich allein nach den Bedürfnissen der Post CH AG. Die Post CH AG verpflichtet sich in keiner Art und Weise, eine bestimmte Anzahl Bestellungen vorzunehmen, noch garantiert sie dem berücksichtigten Anbieter einen bestimmten Umsatz. Es besteht in diesem Sinn keine Abnahmeverpflichtung bezüglich einer bestimmten Menge.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Post CH AG / PostMail

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.