Beschafffung RasterElektronenMikroskop

» Beitrag melden

Abgabetermin: 31.01.2019

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 22.12.2018 | RasterElektronenMikroskop mit einem Elektronenrückstreubeugung-System und mit einem Energiedispersiven Spektrometer:

 

Die EPFL beabsichtigt für ihr thermomechanisches Metallurgie-Labor (LMTM) von der Fakultät für Wissenschaft und Ingenieurtechnik ein neues RasterElektronenMikroskop zu erwerben, welches mit einem Elektronenrückstreubeugung-System und mit einem Energiedispersiven Spektrometer ausgestattet ist. Die Ausrüstung ist für die chemische und kristallographische Analytik von Materialien aus komplexen Mikrogefügen bestimmt:

  • Durch Phasenumwandlung entstandene Mikrostrukturen, wie Martensit in Stählen, Domänen von Formgedächnislegierungen und ferroelektrische Stoffe, Ausscheidungen.
  • Entwicklung der Korngrösse und der kristallographischen Texturen von durch thermische Behandlungen stark verformten Materialien; Mechanismen der Kristallerholung und Rekristallisation.
  • Dünnschichten und Nanomaterialien für photovoltaische Applikationen, Halbleiter, Perovskit und Oxidschichten.
  • Mikrostrukturen von durch CVD oder PVD hergestellten Dünnschichten.
Bedarfsstelle/Vergabestelle:

Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.