Berufliche Integration 2021-2025

» Beitrag melden

Abgabetermin: 06.12.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 21.03.2019 | Die arbeitsmarktliche Massnahme zur beruflichen Integration hat zum Ziel, die Arbeitsmarktattraktivität der Teilnehmerin oder des Teilnehmers zu fördern. In dieser Massnahme erfolgt die ziel- und ressourcenorientierte Kompetenzanbahnung in folgenden wiedereingliederungsrelevanten Handlungsfeldern:


• Im Bewerbungsprozess wirkungsvoll agieren
• Mit arbeitsmarktrelevanten Persönlichkeitsmerkmalen umgehen
• Im Team wirkungsvoll agieren
• Informations- und Kommunikationstechnologien anwenden


Die Kompetenzanbahnung orientiert sich an den Zielvorgaben der Personalberaterin oder des Personalberaters sowie am Bedarf der Teilnehmerin oder des Teilnehmers.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
beco Berner Wirtschaft, Arbeitsvermittlung LAM / beco Economie Bernoise, Service de l'emploi LMMT

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.