Beratungsauftrag Quell-Lebensräume

» Beitrag melden

Abgabetermin: 14.08.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 24.06.2019 | Quellen haben als besonders schützenswerte Lebensräume gemäss Art. 18 NHG eine ausserordentlich hohe Bedeutung für die Biodiversität. Quell-Lebensräume wurden jedoch oft zerstört oder beeinträchtigt und sind vor allem im Offenland selten geworden. Deshalb sind Massnahmen zu ihrem Erhalt und ihrer Förderung durch Gemeinden, Kantone und den Bund sowie weitere Akteure erforderlich. Die Umsetzung konkreter Erfassungsprojekte und der weiteren Massnahmen liegt in der Zuständigkeit der Kantone. Zur einheitlichen Erfassung hat das Bundesamt für Umwelt (BAFU) eine Methode erarbeitet und die Datenbank MIDAT-Source initiiert. Ziel des Projektes ist der verbesserte Schutz und die Förderung der Quell-Lebensräume durch Sensibilisierung und Beratung der Akteure, eine möglichst umfassende, flächendeckende Erhebung der Quell-Lebensräume und die Umsetzung von Schutz- und Aufwertungsmassnahmen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Umwelt BAFU, Abteilung Arten, Ökosysteme, Landschaften AÖL, Worblentalstrasse 68, Ittigen, CH-3003 Bern

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.