Bauingenieur Sanierung
und Erweiterung der Kläranlage

» Beitrag melden

Abgabetermin: 06.08.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 12.06.2020 | Sanierung und Erweiterung der Kläranlage in Granges Sektorspezifische Ingenieurdienstleistungen. Bauingenieurwesen:

 

Projektmanagement für den Tiefbau- und Gebäudeteil des Projekts.
Abbruch- und Bauarbeiten für die Tiefbauarbeiten für die Behandlung von Wasser und Schlamm aus der Kläranlage Granges. Bau eines neuen Betriebsgebäudes. Die vergrabenen Elemente werden auf Pfählen ruhen, um die Auswirkungen des archimedischen Schubs auszugleichen.
Auch die oberirdischen Bassins werden auf Fundationspfählen gegründet.
Die Kläranlage muss während der Bauzeit in Betrieb bleiben.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Association intercommunale de la STEP de Granges

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.