Bau Nr. 20900, EV Tiefenbrunnen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 21.01.2021 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 11.12.2020 | Energieverbund (EV) Tiefenbrunnen Bauherrenunterstützung BHU für den Ausbau Thermische Netze. Phasen Vorprojekt bis Inbetriebnahme/Abschluss:

 

Die Stadt Zürich plant den Ausbau Thermische Netze. Gemäss der Energieplanung der Stadt sollen bis 2040 rund 60 % des Siedlungsgebiets an Wärmenetze angeschlossen sein. Die Gesamtprojektleitung erfolgt durch das Tiefbauamt Stadt Zürich (TAZ). Um die Aufgaben mit den erforderlichen personellen Ressourcen bewältigen zu können, soll mit einer externen Bauherrenunterstützung (BHU) zusammengearbeitet werden. Ziel des TAZ ist es, auf die Bedürfnisse für den gebietsweisen Ausbau der thermischen Netze eingehen zu können. Mit den beteiligten Stellen wurde ein Prozess für den "Idealen Rollout eines Verbundes" definiert. Der Gebietsausbau Tiefenbrunnen soll als erstes Pilotprojekt nach diesem Modell erfolgen. Es wird ein Leistungsumfang der BHU von total 5 700 Stunden ausgeschrieben.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt Zürich, Tiefbauamt

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.