Ausschreibung von
Dienstleistungen für externe Projektunterstützung

» Beitrag melden

Abgabetermin: 10.12.2015 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 30.10.2015 | Für die Realisierung zukünftiger Projekte beabsichtigt die Kantonspolizei Bern fallweise mit externen Ressourcen zusammenzuarbeiten. Dabei übernehmen diese die Gesamt- oder Teilverantwortung gemäss den individuellen Aufgabenbeschreibungen.

Ziel der vorliegenden Ausschreibung ist es, einen Kreis an fachkundigen und engagierten externen Dienstleistungserbringern zu bestimmen, aus welchem die Kantonspolizei Bern während der Jahre 2016 - 2020 konkrete Leistungserbringungen abrufen kann. Die Beschaffung ist in vier Lose (siehe Ziffer 2.7) aufgeteilt.

Die Kantonspolizei Bern beabsichtigt mit 4 externen Dienstleistungserbringern pro Los einen Rahmenvertrag abzuschliessen, basierend auf welchen die entsprechenden Leistungen nach Bedarf abgerufen werden können. Aus dem Rahmenvertrag ergibt sich kein automatischer Anspruch auf Aufträge, sowie besteht kein Exklusivrecht auf Auftragsvergaben.
Detailliertere Informationen finden sich in Beilage A „ Rahmenbedingungen sowie allgemeine Informationen“.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.