Ausschreibung RUAG International

» Beitrag melden

Abgabetermin: 19.02.2020

Auftragsart: Dienstleistung

10.01.2020 | (20044) 601 Beratung Weiterentwicklung und Privatisierung RUAG International:

 

Der Bundesrat hat beschlossen, die RUAG International Holding AG mittelfristig zu privatisieren. Dazu strebt er den Aufbau einer Aerospace Gruppe und deren anschliessenden Börsengang an, behält sich als Rückfalloption aber den Komplettverkauf aller Geschäftsbereiche vor. RUAG International muss dem Bundesrat für den Aufbau der Aerospace Gruppe und deren Privatisierung einen Umsetzungsplan unterbreiten, der einen mit Schlüsselkennzahlen unterlegten Zielpfad mit Meilensteinen enthält.


Die Grundleistung besteht in der wirtschaftlichen Beratung zur Validierung des Entwurfs des Umsetzungsplans für RUAG International im Frühjahr 2020.


Bis zur vollständigen Privatisierung von RUAG International wird der Bundesrat weitere Entscheide fällen müssen. Um die Entscheidgrundlagen zu erarbeiten, enthält der Auftrag optionale Leistungen betreffend wirtschaftliche und juristische Beratung.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Eidgenössische Finanzverwaltung EFV

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.