Ausschreibung PV BSA (AP-PGV)

» Beitrag melden

Abgabetermin: 27.02.2020

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 08.01.2020 | 130075 N01/48 Engpassbeseitigung Winterthur-Töss – Winterthur-Ost, 6 Spurausbau (6SP), PV BSA (AP-PGV):

 

Das Projekt "N01/48 Engpassbeseitigung Winterthur-Töss - Winterthur-Ost, 6 Spurausbau" sieht die Beseitigung des verkehrlichen Engpasses zwischen dem Anschluss Töss und der Verzweigung Winterthur-Ost mittels Ausbau der bestehenden Nationalstrasse vor. Für dieses Vorhaben sind die Leistungen des Projektverfassers BSA zu erbringen. Das Mandat umfasst im Wesentlichen sämtliche für die Phasen Ausführungsprojekt (AP) und Plangenehmigungsverfahren (PGV) zu erbringenden Ingenieurdienstleistungen im Fachbereich BSA über den ganzen Abschnitt. Zusätzlich können allfällige optionale Leistungen gemäss Ziffer 2.9 Bestandteil der Leistungserbringung des Anbieters sein. Es wird eine zielgerichtete interne wie auch externe über den eigenen Auftrag hinausgehende Koordination der Planung (Drittmandate Trassee/KuBa/Entw. und Schlüsselobjekte KuBa) zur optimalen Zielerreichung erwartet.
Für den detaillierten Leistungsbeschrieb siehe Unterlagen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur Ost, Filiale Winterthur

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.