Ausschreibung für analoge und digitale Werbeflächen

» Beitrag melden

Abgabetermin: 22.04.2021 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 15.01.2021 | Bewirtschaftung und Vermarktung von analogen und digitalen Werbeflächen:

 

Beschaffungsgegenstand dieser Ausschreibung ist die Vermarktung und Bewirtschaftung aller Werbeflächen in den jeweiligen Formaten in Wartehallen und im unmittelbaren Haltestellenbereich bzw. an Standorten bei Depots und Garagen der VBZ, welche gemäss den Ausschreibungsunterlagen, zur Vermarktung ausgeschrieben werden. Alle Lose werden unabhängig voneinander bewertet und vergeben. Es ist folglich auch zulässig, nur für einzelne Lose ein Angebot abzugeben. Allfällige Loskombinationen für den Zuschlag sind möglich. Füllen Sie dazu gemäss den Vorgaben im Angebotsraster das Dokument aus. Sollten nicht alle Anbieter Loskombinationen anbieten, so müssen mindestens zweidrittel der Lose ein besseres finanzielles Angebot vorweisen, damit eine Loskombination als Vergabe in Frage kommt. Schlussendlich liegt es im wirtschaftlichen Ermessen der Vergabestelle.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt Zürich Verkehrsbetriebe Zürich

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Aussenwerbung