Ausschreibung eBau

» Beitrag melden

Abgabetermin: 20.06.2017

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 21.04.2017 | Durch das Projekt eBau soll der Baubewilligungsprozess im Kanton Bern vereinfacht und elektronisch abgewickelt werden. Gemäss Studie der Phase Initialisierung weist die Lösungsbeschreibung folgende Eckpunkte auf:

  • Den Gemeinden, Baubewilligungsbehörden sowie den Amts-/Fachstellen steht eine zentrale eBau-Lösung zur Verfügung.
  • Das digitale Baubewilligungsverfahren wird ab 2020 in papierloser Form abgewickelt.
  • eBau ist eine webbasierte Applikation, bestehend aus einem Front-End für den Gesuchsteller und einem Back-End für die Abwicklung des Verfahrens.
  • Die bestehenden Gemeinde-Baulösungen GemDat und BauPro werden angebunden (Investitionsschutz). Weitere Baulösungen werden nicht an eBau angebunden.
  • Die identifizierten Schnittstellen werden in drei Releases umgesetzt (eGov).
  • Die Lösung wird in den kantonalen Workplace eingebettet und über das BE-Login für den Gesuchsteller zugängig gemacht.
Bedarfsstelle/Vergabestelle:

Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion des Kantons Bern (JGK)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.