Albulatunnel, Leittechnik Systemengineering

» Beitrag melden

Abgabetermin: 05.01.2018

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 09.11.2017 | Der neue Albulatunnel stellt erhöhte Ansprüche an die Leittechnik. Der Auftrag beinhaltet in der ersten Phase die Erstellung des Konzepts, Pflichtenhefts, Ausschreibung und Evaluation der neuen Leittechnik. Vor und während der Ausführung müssen sämtliche Schnittstellen zum neuen Leitsystem, inkl. provisorische Migration vom bestehenden Leitsystem, definiert, koordiniert, kontrolliert und durchgesetzt werden. Vor Inbetriebnahme des Tunnels sind ausführliche Inbetriebsetzungsprogramme zu erstellen, die Inbetriebnahmen sind zu leiten und zu protokollieren.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Rhätische Bahn AG Bahnhofstrasse 25; 7001 Chur

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.