Abschleppaufträge für die Stadtpolizei Zürich

» Beitrag melden

Abgabetermin: 27.07.2016 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 17.06.2016 | Auf dem Gebiet der Stadt Zürich wird jährlich eine grosse Zahl von falsch parkierten Fahrzeugen, Pannen- oder Unfallfahrzeugen oder Fahrzeugen mit deliktischem Hintergrund abgeschleppt. In den meisten Fällen ist die Stadtpolizei Zürich involviert, sei es als Auftraggeberin oder als Vermittlerin. Ein Teil dieser Abschleppaufträge wird durch den polizeiinternen Abschleppdienst ausgeführt, für die übrigen Aufträge wird jeweils ein externer Abschleppdienst beigezogen.

Die Ausschreibung betrifft diejenigen Abschleppaufträge, welche aus polizeilichen Gründen erfolgen und bei denen die Stadtpolizei als Auftraggeberin agiert. Dabei handelt es sich um Fälle von Ersatzvornahmen im Sinne des Polizeirechts oder um Zwangsmassnahmen aus strafpro-zessualen Gründen. In den letzten Jahren waren es im Durchschnitt jährlich ca. 650 Abschleppaufträge, die extern vergeben wurden.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadtpolizei Zürich, Verkehrspolizei

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.