4mK Basel, St. Johann - Basel SBB - Vorprojekt -

» Beitrag melden

Abgabetermin: 20.09.2019

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 29.07.2019 | Die SBB realisiert im Auftrag des Bundes auf dem Abschnitt Basel St. Johann – Basel SBB Profilanpassungen für einen durchgängigen 4-Meter-Korridor (4mK). Am ca. 4 km langen Trassee sind an den beiden Tunneln Kannenfeld (ca. 1000 m) und Schützenmatt (ca. 300 m) sowie punktuell an Überführungsbauwerken, Fahrleitungs- und Signalanlagen Anpassungen zur Erreichung des Lichtrauprofils EBV3 erforderlich. Die Fahrbahn wird dabei komplett erneuert.
Die vorliegende Ausschreibung umfasst die Generalplanerleistungen für das Vorprojekt (SIA Teilphase 31). Sie umfasst Leistungen der folgenden Fachbereiche:


- Gesamtleitung / Koordination
- Ingenieurbau
- Umwelt
- Bauphasenplanung
- Geologie
- Fahrbahn
- Kabel
- Fahrstrom
- Technische Anlagen

Detaillierte Beschreibung des Projekts und der Leistungen: siehe Dokument B1, Projekt- und Aufgabenbeschrieb

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Schweizerische Bundesbahnen SBB

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.