(341) 16008 WTO ALVPH BLV

» Beitrag melden

Abgabetermin: 10.03.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 28.01.2016 | Das Beschaffungsvorhaben besteht aus zwei Losen (Los 1 Aufgaben BICC / Support und Los 2 Weiterentwicklung). Ein Anbieter kann entweder auf Los 1 oder auf Los 2, nicht aber auf beide Lose anbieten.

Für den kontinuierlichen Betrieb der bestehenden DWH Anwendung und deren Weiterentwicklung benötigt das BLV pro Los einen Leistungserbringer mit Personen, welche in der Lage sind, einerseits die Aufgaben im Business Intelligence Competence Center (BICC) kompetent zu übernehmen, bei Meldungen, Störungen und Problemen einen adäquaten Support anzubieten und anderseits die Weiterentwicklungen termingerecht und in der gewünschten Qualität zu planen, zu realisieren, zu testen und einzuführen.
Auf Grund des zeitlich unterschiedlich anfallenden Bedarfs der in den erwähnten Kapiteln beschriebenen Dienstleistungen hat sich das BLV entschieden die Leistungen einzukaufen.
Die entsprechenden Aufgaben sollen vertrauensvoll und kompetent durch je einen Anbieter übernommen werden. Es wird erwartet, dass die Zusammenarbeit der beiden Anbieter (Los 1 Aufgaben BICC / Support und Los 2 Weiterentwicklung DWH) zielführend, respektvoll und kooperativ ist.

Die Auftraggeberin behält sich vor, Stunden an andere Bundesämter abzutreten, d. h. der Anbieter erfüllt Leistungen für ein anderes Bundesamt unter denselben Konditionen. Die Verträge werden jeweils zwischen Anbieter und Auftrag gebendes Bundesamt erstellt.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.
Rubriken: Support (ICT)