Entleerung und Betriebsbereitschaft von Parkuhren

» Beitrag melden

Abgabetermin: 02.12.2020 - 15:00 Uhr

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 23.10.2020 | Die Dienstabteilung Verkehr (DAV) bewirtschaftet rund 1300 Parkuhren (ca. 1200 Sammelparkuhren und ca. 130 zentrale Parkuhren). Es handelt sich dabei ausschliesslich um Produkte der Firma Digitalparking AG.


Die Bezahlung der Parkgebühren erfolgt heute noch grossmehrheitlich mit Münzen, so dass die Parkuhren regelmässig geleert werden müssen.


Der vorliegende Auftrag umfasst die folgenden Dienstleistungen:

  • Regelmässige Entleerung aller Parkuhren der Stadt Zürich, inkl. Auswertungen und Abgabe des Gelds an die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ);
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Parkuhren.

Bei der Sicherstellung der Betriebsbereitschaft handelt es sich um einen First Level Support. Komplexere Reparaturen, die nicht unmittelbar vor Ort ausgeführt werden können, werden der DAV gemeldet und an die mit der Wartung der Parkuhren beauftragte Firma weitergegeben.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Stadt Zürich, Dienstabteilung Verkehr

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.