(16031) 810 Redesign StorMe

» Beitrag melden

Abgabetermin: 08.04.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 03.02.2016 | Das Bundesamt für Umwelt BAFU ist zuständig für den Bereich Naturgefahren. In dieser Funktion betreibt das Amt die Datenbank StorMe für die Erfassung und Dokumentation von Naturereignissen durch die Kantone. Die bestehende Datenbank muss durch eine komplett neu zu entwickelnde Web-GIS-Applikation (StorMe-neu) abgelöst werden. Zukünftig sollen auch Daten von nicht-kantonalen Stellen erfasst bzw. eingebunden werden.
Die geforderten Leistungen werden in einen Grundauftrag und in Optionen unterteilt.

Grundauftrag:

  • Die Erarbeitung der Detailspezifikationen sowie eines Prototyps

Optionen:

  • Die Entwicklung der Web-GIS-Applikation StorMe-neu inkl. Benutzerverwaltung, Schnittstellen, realisiert in 2 Etappen (2 Releases)
  • Datenmigration
  • Einführung und Schulungen
  • Wartung und 3rd Level Support auf 10 Jahre
  • Wartung GIS-Server auf 10 Jahre
  • Weiterentwicklung innerhalb von 10 Jahren

Beschreibung des Zielsystems:
Die neue Applikation StorMe-neu besteht aus einer Geodatenbank, welche verschiedene Schnittstellen aufweist. Als Datenbank ist MS-SQL vorgesehen.
Alle durch das BAFU, das ASTRA, die Kantone und die SBB erfassten Daten werden direkt über die StorMe-neu-Web-Applikation eingegeben (Ersterfassung).


StorMe-neu beinhaltet folgende Schnittstellen:

  • filebasierte Schnittstellen (CSV, GML-Datentransfer)
  • Einbindung und Bereitstellung von Daten- und Darstellungsdiensten (WFS, WMTS, ESRI Feature Service)
  • Upload von Fotos, Dokumenten und Geometriedaten
  • Anbindung eIAM (E-Government Identity and Access Management)
  • Anbindung externer Datenbank

Für StorMe-neu werden bereits vorhandene GIS-IKT-Umgebungen (ArcGIS-Server) verwendet, welche durch das Projekt nicht neu aufgebaut und entwickelt, sondern allenfalls durch Skalierung angepasst werden müssen. Dies geschieht in der Verantwortung des BAFU.
Es ist geplant, die Applikation StorMe-neu durch das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT betreiben zu lassen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Umwelt (BAFU)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.