(1516) 708 Cert-e-Pass

» Beitrag melden

Abgabetermin: 11.01.2016

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 11.11.2015 | Mit dem Projekt Cert-e-Pass ist eine neue Informatiklösung für die Abwicklung von Pflanzenpässen und Zertifizierungen geplant. Mit gezielten Kontrollen wird über die Pflanzenpässe und Zertifizierungen sichergestellt, dass eine Pflanze keine bestimmten Schadorganismen enthält und somit importiert resp. exportiert werden darf.


Mit der geplanten Anwendung CePa soll die Erfassung der Daten am Entstehungsort ermöglicht werden: Angefangen bei der Anmeldung durch den Betrieb über die Kontrollorganisationen und Kontrolleuren bis zum Fachbereich werden die Benutzer diese Anwendung benutzen. Für die Kontrolleure ist zudem eine mobile Lösung (Tablet) vorgesehen, mit welchem diese die Kontrolldaten vor Ort auf der Parzelle erfassen können.


Die bestehenden Access-Lösungen müssen abgelöst werden. Die unterschiedlichen Bedürfnisse der Ansprechgruppen müssen berücksichtigt werden.

Mit dieser Publikation werden folgende 3 Lose ausgeschrieben:

  • Los1: Gesamtprojektleitung
  • Los2: Business Analyse
  • Los3: Entwicklung CePa und Tablet

Eine Anbieterin darf sich jeweils nur für ein Los bewerben.
Der Grundauftrag beinhaltet für alle Lose die Konzeptphase.


Optional wird die Realisierungsphase und für Los3 (aufgeteilt nach CePa und Tablet) ebenfalls die Realisierungsphase und zusätzlich die Weiterentwicklung und der Support ausgeschrieben.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Landwirtschaft (BLW)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.