Entwicklung einer
Aufpressmaschine für Kunststoffhülsen

Entwicklung einer Aufpressmaschine für Kunststoffhülsen
Grossansicht Bild
Die Aufpressmaschine elektrisch und pneumatisch montiert in unserer Auslieferung.
17.07.2013 | Dank dem Know-How unserer Mitarbeiter in der Abteilung Steuerungsbau und dem grosszügigen Firmengebäude können wir uns laufend als Elektroausrüster für Sondermaschinen beweisen.

Ein Ingenieurbüro, das sich auf die Entwicklung von Sondermaschinen spezialisiert hat, wurde mit der Entwicklung einer Maschine zum Aufpressen von Kunststoffhülsen auf Armierungsgitter beauftragt. Die Maschine ist Teil einer kompletten Schweisslinie, die sogenannte „Körbe“ aus Stahldraht-Coils vollautomatisch fertigt. Der Entwickler und Projektleiter entschied sich für die Zusammenarbeit mit KETAG. Zu unserem Leistungsumfang zählte:

  • Optimierung der Beschaffung durch den Einbezug regionaler Hersteller
  • Logistik der Zulieferteile
  • Montage der Maschine in unserer Montagehalle
  • Aufbau und Verdrahtung der Steuerung
  • Elektrische und pneumatische Ausrüstung
  • Verkabelung und Anschluss von Pneumatik, Sensoren und Aktoren
  • Inbetriebsetzung und Optimierung
  • Anfertigen einer Zusammenstellung aller Maschinenteile im CAD

Die Vorabnahme der Anlage mit Leistungstests fand mit dem Auftraggeber sowie dem Anlagenbetreiber in unserer Firma statt.


Bewertung Ø:
   
Meine Bewertung:

Fragen und Kommentare (0)