Polymerwerkstoffe für technische Anwendungen

» Beitrag melden

27.11.2019 | Seminar/Workshop

Polymerwerkstoffe für technische Anwendungen
 

Der Kurs richtet sich an alle, die technische Kunststoffe bzw. Polymerwerkstoffe bewerten, auswählen und spezifizieren wollen. Darüber hinaus richtet er sich an TeilnehmerInnen, die ihre Kenntnisse über technische Kunststoffe vertiefen oder wieder auffrischen wollen.


Die TeilnehmerInnen lernen die wichtigsten Eigenschaften von Kunststoffen im Zusammenhang mit deren Einteilungs- und Auswahlkriterien kennen. Es werden Möglichkeiten vorgestellt, wie die Eigenschaften von Polymerwerkstoffen durch Modifizieren mit Additiven oder Herstellung von Polymerblends gezielt beeinflusst werden können. Damit werden die TeilnehmerInnen in die Lage versetzt, aus der Palette der verfügbaren Kunststoffe geeignete Basiswerkstoffe auszuwählen und mit Lieferanten über gewünschte Modifikationen und Formulierungen zu reden.

 

Kursinhalt

  • Problemstellung: Auswahl von Polymerwerkstoffen aufgrund von Produktanforderungen (Beispiele und Anregungen seitens der Teilnehmenden erwünscht).
  • Vergleich von Duromeren, Elastomeren und Thermoplasten (Überblick). Eigenschaften (mit Demonstrationen), Einteilungs- und Auswahlkriterien, Entwicklungstrends.
  • Auswahl von Basispolymeren aufgrund technischer, kommerzieller und ökologischer Anforderungen. Beispiele.
  • Literatur und elektronische Hilfsmittel zur Auswahl von Basispolymeren.
  • Modifikation von Basispolymeren zu massgeschneiderten Werkstoffen (Überblick): mischen (Blends), Additive und Funktionsstoffe zusetzen, vernetzen, Oberflächenbehandlung.

Downloads

Datum
27.11.2019

Kategorie
Seminar/Workshop

Ort
Empa AKADEMIE, Überlandstrasse 129
Dübendorf

Fragen und Kommentare (0)