System zur Geschwindigkeits-
Harmonisierung und Gefahrenwarnung

» Beitrag melden

Abgabetermin: 17.12.2015

Auftragsart: Dienstleistung

Archiv | 06.11.2015 | N06.36-010, Muri - Thun, Erweiterung des VBS Bern mit einem System zur Geschwindigkeitsharmonisierung und Gefahrenwarnung, Planerleistungen PV / öBL:

 

Auf der N06 ist zwischen dem Anschluss Muri und dem Allmendtunnel in Thun auf dem ca. 20 km langen Nationalstrassenabschnitt ein dynamisches System zur Geschwindigkeitsharmonisierung und Gefahrenwarnung (GHGW) in beiden Fahrtrichtungen zu planen und auszuführen. Die vorgesehenen Massnahmen dienen der Verkehrssicherheit und sind somit nicht auflagerelevant. Das Projekt wird damit mit der Teilphase Detailprojekt gestartet.


Als besondere Herausforderung gilt die Einbindung der benachbarten Verkehrsleitsysteme (N06 Bern PUN Wankdorf - Muri, Rampenbewirtschaftung der Anschlüsse Bern Wankdorf, Bern Ostring, Muri und Rubigen, VBS-Bern, Leitsystem Allmendtunnel Thun) in das GHGW-Gesamtsystem
Die Ausführung des GHGW-Projektes ist ab dem Jahre 2020 vorgesehen.


Der Auftraggeber sucht einen Generalplaner BSA, welcher sowohl die Verkehrsplanung als auch die notwendigen Tiefbauarbeiten in den Fachbereichen T/U und K projektiert und die Realisierung begleitet.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur West, Filiale Thun

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.