Beschaffung von Düsenlüftungsgitter

» Beitrag melden

Abgabetermin: 07.03.2016 - 16:00 Uhr

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 27.01.2016 | Bei den Triebfahrzeugen RBDe 560 werden die heute bestehenden Metallfilter durch Düsenlüftungsgitter ersetzt. Der Umbau wird an einem definierten Standort der SBB durchgeführt. Die Firma hat sicherzustellen, dass der ausgeschriebene Liefergegenstand vertragsgemäss angeliefert wird, damit die Umbauten an den Fahrzeugen in der SBB Werkstätte termingerecht abgeschlossen werden können.

A1) PROJEKTZIELE UND –SCHWERPUNKTE
Die Firma stellt die Herstellung gemäss der Ausschreibungsdokumentation und die Lieferungen der Düsenlüftungsgitter an den im Vertrag definierten Anlieferort der SBB sicher. Die Anlieferung erfolgt in definierten Gebinden als Fahrzeugset und die Firma stellt die komplette Logistik und die Verfügbarkeit des Liefergegenstandes sicher. Zu diesem Zweck führt die Firma ein Pufferlager, welches sich nicht am Standort der SBB befindet. Die Lieferungen erfolgen nach vertraglich definierten Losgrössen auf Grund von Abrufbestellungen und innerhalb einer fixen Abruflieferzeit.

B. BESCHAFFUNGSGEGENSTAND

B1) ALLGEMEIN
Die SBB AG beschafft im Rahmen einer Sanierung und eines Umbaus an den Triebfahrzeugen RBDe 560 Düsenlüftungsgitter. Zum Lieferumfang gehören alle Engineering Leistungen, Typentest, Dokumentation, Schulung, Herstellung, Verpackung und die Lieferung der Düsenlüftungsgitter.

Es sind alle Kriterien zu offerieren und bei Bedarf zu kommentieren. Wobei zu beachten gilt, dass sämtliche Musskriterien, welche als solche markiert sind, zwingend zu erfüllen und zu bestätigen sind und als Eignungskriterien für die Zulassung des Angebotes zur weiteren Beurteilung gelten. Sämtliche anfallenden Einmalkosten sind jeweils separat auszuweisen. Die Kosten sind pro Kriterium und gegebenenfalls Variante aufzuführen (Teil 6_Preistabelle der Ausschreibungsunterlagen). Die exakten Angebotsinhalte sind auf den Zeichnungen und in der Spezifikation (Teil 4 der Ausschreibungsunterlagen) ersichtlich.

C) HAUPTANGEBOT
Die SBB erwartet ein Hauptangebot für:

Die vorgeschriebenen Düsenlüftungsgitter gemäss Teil 3, 4 und Teil 6 der Ausschreibungsunterlagen

D. OPTIONSRECHTE DER SBB
Eine Option der freihändigen Vergabe nach Massgabe des Basisvertrages für weitere Phasen und/oder für zusätzliche Mengen und Leistungen und für eine Verlängerung des Vertrages bis zu 5 Jahren nach Vertragsunterzeichnung wird ausdrücklich vorbehalten.

Die SBB behält sich jedoch ausdrücklich das Recht vor, diese Optionen gestaffelt einzulösen bzw. den Auftrag dieser Leistungen nach Bedarf (auch nur teilweise) zu gegebener Zeit aufgrund der einschlägigen Bestimmungen über das öffentliche Beschaffungswesen anderweitig (im Wettbewerb) zu vergeben. Sowohl das Einlösen als die Aufteilung der Optionsleistungen bei einer möglichen Nachbestellung von weiteren Leistungen werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt..

Die Bestimmungen des Basisvertrages, einschliesslich im Vertrag vereinbarter ursprünglicher Kostengrundlage, aller Ergänzungen und Änderungen aufgrund Einlösung von Optionen / Nachbestellrechte der SBB / Leistungsänderungen, Besondere Vereinbarungen und sonstigen Vertragsänderungen und -ergänzungen gelten auch für die nachbestellten Leistungen; der Umfang der Leistungen, die Termine und die anderen Vertragspunkte werden in jedem Fall vor Inangriffnahme geklärt und auf der Grundlage eines detaillierten Angebotes in einem Nachtrag zum Vertrag schriftlich festgehalten.

E. BEZUGSBERECHTIGTE
Bezugsberechtigt für die obengenannten Leistungen sind auch andere Divisionen der SBB AG und Beteiligungsgesellschaften der SBB AG.

F. NORMEN, VORSCHRIFTEN UND GESETZE
Die zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe bzw. Vertragsunterzeichnung (bzw. Unterzeichnung der Nachträge bei allfälliger Einlösung der Optionen) gültigen einschlägigen Vorschriften, Normen und Regeln der SBB und UIC sind einzuhalten.

G. Weitere Details sind den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Schweizerische Bundesbahnen SBB, Division Personenverkehr

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.