(16040) 704 Stellenterminals
für die Arbeitslosenversicherung

» Beitrag melden

Abgabetermin: 26.04.2016

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 15.03.2016 | Die aktuell im Einsatz stehenden Terminals „Self-Service Informationssystem“ (SSI) ermöglichen den Stellensuchenden den Abruf von publizierten offenen Stellen. Die SSI-Terminals werden als Ergänzung zum Internetangebot (Job-Room) betrieben, weil sich ca. ein Drittel der gemeldeten Stellensuchenden im Internet nicht zurecht findet. Aktuell sind an verschiedenen Standorten in der Schweiz über 300 Geräte im Einsatz.

 

Um die Funktionstüchtigkeit dieses Services für die Arbeitslosen zu bewahren, wird ab Mitte 2016 eine Ablösung der bestehenden Terminals benötigt. Aufgrund der dazu durchgeführten SECO-internen Studie sollen mittels der vorliegenden Ausschreibung mehrere Gerätetypen von Terminals beschafft werden, welche die unterschiedlichen technischen Spezifikationen und Einsatzgebiete abdecken müssen. Ebenfalls soll im Rahmen der neuen Lösung der zukünftige Anbieter neben der Lieferung und Installation der Terminals auch die Instandsetzung sicherstellen sowie weitere Supportarbeiten abdecken können.

 

Der vorliegende Leistungsgegenstand wird über einen Rahmenvertrag mit dem SECO abgeschlossen, der Abruf der Leistung sowie die Abrechnung erfolgt direkt über die Benutzerorganisationen. Hauptsächlich sind dies die Arbeitsmarktbehörden der Kantone.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Arbeitsmarkt / Arbeitslosenversicherung

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.