(16039) 609 IP Telefonie 2016 – 2020

» Beitrag melden

Abgabetermin: 11.04.2016

Auftragsart: Lieferung

Archiv | 29.02.2016 | Mit der vorliegenden Ausschreibung will das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) IP basierte Kommunikationsgeräte für UCC beschaffen. Diese sollen für den Gebrauch in einer Lync bzw. Skype for Business Umgebung zertifiziert sein.


Die IP Geräte umfassen dabei sowohl Arbeitsplatzgeräte (Los 1) als auch Konferenzgeräte (Los 2).


Die Ausschreibung erfolgt für den Beschaffungszeitraum 2. Quartal 2016 bis 31.12.2020.
Es steht dem Anbieter frei, für welche Lose er ein Angebot einreicht. Es ist erlaubt, ein Angebot für ein oder für beide Lose einzureichen. Werden von einem Anbieter beide Lose angeboten, müssen diese in einem Angebot zusammengefasst eingereicht werden. Es muss klar ersichtlich sein, welche Lose das Angebot umfasst, die angebotenen Lose müssen klar gekennzeichnet sein, und das Angebot muss pro Los vollständig sein. Pro Los wird ein Zuschlag an denjenigen Anbieter erteilt, der das wirtschaftlich günstigste Angebot für das entsprechende Los einreicht. Es wird pro Los evaluiert und zugeschlagen.

 

Bedarfsstelle/Vergabestelle:
Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT)

HINWEISE: Beachten Sie bitte die Eingabevorschriften. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten. Die Adresse für die Unterlagen sowie eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der SSL-gesicherten Detailseite.